Essays

Maria Lassnig: Dissertation und Katalogtexte

 

Dissertation

"Einmal von außen, dann von innen" - die Konstituierung des Ichs in den Selbstportraits Maria Lassnigs, ihre bildnerische Umsetzung von Gefühlen und Empfindungen und die Frage nach der Übertragbarkeit des literarischen Begriffs des 'Inneren Monologs' auf Selbstbildnisse

Meine Doktorarbeit über Maria Lassnig (1919-2014) von 2002 (318 Seiten, magna cum laude) ist im August 2008 im GRIN Verlag erschienen und u.a. bei AMAZON erhältlich.

Ende Juni 2014 erschien die Dissertation zusätzlich im Disserta Verlag unter dem anderen Titel Das bewohnte Körpergehäuse - die introspektive Methode der Maria Lassnig. ISBN 978-3-95425-528-3. Auch diese Ausgabe (disserta 23313) ist u.a. bei AMAZON erhältlich.

Eine Zusammenfassung steht hier im pdf-Format auf deutsch und/oder englisch zur Verfügung:

  Zusammenfassung Dissertation

  Abstract Ph.D. Thesis

Maria Lassnig in ihrer Wiener Atelierwohnung 2000

Diss. im Grin-Verlag 2008

Diss. im Grin-Verlag 2013

Diss. im Disserta-Verlag 2014

"Die Abwesenheit der Schädeldecke" - mein Vortrag an der Universität Gent über Maria Lassnigs Selbstportraits erschien im Tagungsband "Behind or beside you", Gent, Academia Press, Dezember 2009

ISBN 978-9038215211

behind or beside you

"Das bewohnte Körpergehäuse. Maria Lassnigs Werk vor dem Hintergrund des postmodernen Körperdiskurses" / "An inhabited body shell. Maria Lassnig´s work against the backdrop of post-modern body discourse"

In: "Maria Lassnig. body fiction nature". Privatstiftung Essl, Klosterneuburg 2005. Englische Übersetzung von Susanne Watzek. Katalog zur Ausstellung der Sammlung Essl in Klosterneuburg 20.4. - 28.8.2005. Deutsch und englisch, 164 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen und einer umfassenden Künstlerbiografie.

55 Ölbilder und der 32-teilige Aquarellzyklus "Landleute" (1996-2003) aus den Beständen der Sammlung Essl geben einen Einblick in Maria Lassnigs Werk der letzten drei Jahrzehnte. "body fiction nature" weist auf drei wesentliche Bezugspunkte im Schaffen Maria Lassnigs hin.

ISBN 3-902001-21-6
Link zu AMAZON.DE

body fiction nature

Sammlung Essl

Der Essay wurde wenige Wochen nach Erscheinen rezipiert, in der Wiener Zeitschrift "Anschläge" vom Mai 2005. Den Artikel gibt es dort auch online zu lesen.

Anschläge Mai 2005

Bildbeschreibung zu "Woman Laokoon" (1976)

in: Oliver Zybok (Hrsg.): "Von Angesicht zu Angesicht. Mimik - Gebärden - Emotionen".
Katalog zur Ausstellung im Städtischen Museum Leverkusen Schloss Morsbroich vom 30.9.2000 bis 7.1.2001.
Leipzig: E. A. Seemann 2000

ISBN 3-363-00749-3
Link zu AMAZON.DE

Der Literat Juni 2000

zum Seitenanfang